Snowboarding Winterberg

Ein Wochenende im Skiliftkarussell Winterberg

Wir waren spontan über ein Wochenende im Skiliftkarussell Winterberg, zum Snowboarden. Da man im Norden Deutschlands schon viel Glück mit dem Wetter braucht, um in der Nähe Snowboarden oder Skifahren zu können, haben wir uns spontan dazu entschieden. Denn hier war gerade viel Schnee gefallen.

Winterberg Winter

Winterberg ist eine hübsche kleine Stadt im Rothaargebirg, in Nordrhein-Westfalen. Das Skigebiet ist das größte der Region, dass mit seinen 25 Liftanlagen und 34 gepflegten Abfahrten auf sieben Bergen für deutsche Verhältnisse viel Abwechslung bietet. Vor allem das ausgewogenes Angebot an leichten und mittelschweren Abfahrten macht das Gebiet für Familien attraktiv. Es gibt allerdings auch ein paar schwierige Pisten im Gebiet. Für Einsteiger und Ungeübte sind die Pisten am Bremberg oder Käppchenhang ideal. Erfahrene Fahrer können sich am Slalomhang, der steilsten Abfahrt nördlich der Alpen, oder an der schwarzen St. Georgs Schanze austoben. Außerdem gibt es hier und da eine Rodelpiste für die Kleinen.

Winterberg Piste Nordhang

Falls du noch keine Erfahrungen auf Ski oder Board hast, bietet der Ort mit der Skischule am Poppenberg, der Schule in Winterberg oder der neuen Skischule in Winterberg gute Voraussetzungen um diesen Sport zu erlernen. Die dafür nötige Ausrüstung bekommst du bei einer vielen Skiverleih-Stationen von: Pro Biker, Klante, Brinkmann, Poppenberg. Die unterschiedlichen Preise für die Skipässe findest du in der Übersicht der Skipasspreise.

Das Moderne Ticket-System ermöglicht es dir, nach deinen Abenteuern auf der Piste, deine Daten bei Skiline abzurufen. So kannst du verfolgen welche Lifte du genommen hast, wieviele Kilometer du gefahren bist uvm.

Hier z.B. unsere Daten vom Sonntag

Winterberg Skiline

Wie in jedem Skigebiet, solltest du dir bevor du losfährst, die Übersicht der geschlossenen Liftanlagen und Abfahrten anschauen.

Where to Eat and Drink in Winterberg

Irische Getränke und typisch deutsche Kartoffelgerichte

Falls du Abends losziehen und etwas trinken & essen möchtest, empfehlen wir dir das Blackwater Irish Pub und Benny’s Kartoffelkiste. Möchtest du lieber sportlich aktiv bleiben? Dann besuch das Bowlhouse in Winterberg.

Where to stay

Übernachten im Skiliftkarussell Winterberg

Da wir sehr spontan gebucht haben, konnten wir direkt in Winterberg nichts mehr finden. Daher sind wir auf das Landhotel am Schloß ausgewichen. Dieses liegt in Olsberg, mit dem PKW ca. 20 Fahrminuten von Winterberg entfernt. Hier wurden wir sehr freundlich empfangen, das Zimmer war sauber und die Nacht sehr erholsam.

Snowboard Video aus dem Skiliftkarussell Winterberg

Noch mehr Inspiration gefällig? Dann schau dir doch auch mal unsere Fotos aus Hinterglemm an.

4 Antworten
  1. Herbertlof
    Herbertlof says:

    Hallo,

    interessante und informative Beiträge hier, super. Habe längere Zeit als stiller Gast nur mitgelesen und mich jetzt mal angemeldet.
    Ich würde mich freuen, wenn ihr bei Gelegenheit auch einmal auf meinem Blog zum Thema Textilreinigung vorbeischauen würdet.

    Alles Liebe

    Herbert

    Flecken entfernen

    Antworten
    • Christian
      Christian says:

      Hallo Herbert,

      freut uns, dass dir unsere Beiträge gefallen & du den Weg auf unseren Blog gefunden hast.
      Werden uns deine Seite mal anschauen, vielleicht finden wir ja noch hilfreiche Tipps 🙂

      Viele Grüße

      Antworten
  2. Carolin
    Carolin says:

    Hallo!
    Bald sind wir auch wieder in der Nähe von Winterberg. Hoffentlich bleibt der Schnee bis dahin liegen! Wir lassen zwar nur die Kinder Skifahren und gehen selber wandern, aber in Weiß sieht das Sauerland einfach schöner aus.
    LG Carolin

    Antworten
    • Christian
      Christian says:

      Hi Carolin,

      also die nächsten Wochen sieht es wohl gut aus, was den Schnee angeht :).
      Wir waren auch auf einer kleinen Wanderung, ist wirklich klasse wenn viel Schnee liegt. Sieht man ja so selten im Norden.

      Viele Grüße

      Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.