Harz im Winter

Fotoparade 2-2017 – Ein ruhiges 2. Halbjahr

Unser zweites Halbjahr in 2017 verlief eher ruhig, ohne große Reisen, denn wir hatten ja einen Großteil unserer Urlaubstage für unseren großen Roadtrip durch Schottland sowie unseren Citytrip nach Rom genutzt. Über Weihnachten haben wir uns aber nochmal für ein paar Tage in den verschneiten Harz verzogen. Dort erlebten wir vernebelte Wälder und ein Winterwunderland am Brocken. Ein paar Fotos konnten wir so dennoch für die Fotoparade von Erkunde die Welt zusammentragen.

Nahaufnahme
Harz im Winter

Als wir uns bei Schneesturm auf den Brocken quälten waren wir schon etwas traurig das wir keine schönen Fotos der wunderbaren Schneelandschaft machen konnten. Glücklicherweise besserte sich das Wetter als wir die Wanderung hinab zum Parkplatz angingen. Da ist dann auch diese Nahaufnahme eine Schneebedeckten Tanne entstanden.

Schwarz-Weis
Harz Schwarz-Weis

Der Schnee auf dem Brocken war durch den Schnee-Regen-Hagel-Mix schon etwas pappig, es sah trotzdem super aus.

Natur
Königshutter Wasserfälle

Während unseres kleinen Roadtrips durch den Harz kamen wir an den Königshütter Wasserfällen vorbei. Wir nutzen die Chance für ein paar Langzeitaufnahmen, leider war der Schnee hier im Tal schon fast komplett geschmolzen. Bei viel Schnee hätte der Wasserfall sicher ein super Bild ergeben.

Farbkontrast
Farbkontrast Überseestadt Bremen

An Silvester waren wir Mittags auf einem kleinen Spaziergang durch die Bremer Überseestadt. Hier regieren Container, alte Gleise und Lagerhäuser das Bild. Als wir ankamen hatte es gerade aufgehört zu regnen und wir konnten tatsächlich noch ein paar Fotos in 2017 schießen. Die Spiegelung in dieser kleinen Pfütze hatte es mir irgendwie angetan.

Stadtbild
Stadtbild Überseestadt Bremen

Die Bremer Überseestadt sollte man auf keinen Fall verpassen wenn man mal in Bremen ist. Hier gibt es viele kleine Ecken zu entdecken. Außerdem kann man manche verlassene Gelände besichtigen. Auch für Hochzeitsfotos ein Top-Spot!

Schönstes Foto
Brockenbahn im Winter

Das für uns schönste Foto haben wir ebenfalls im Harz machen können. Wie viele sicher wissen fährt eine alte Dampflok bis hoch auf den Brocken. Unsere Wanderung die uns über 7,2 Kilometer von Oderbrück bis zum Gipfel führte, verlief die letzten Kilometer entlang der Gleise. Auf dem Weg hinunter zum Parkplatz hörten wir aus der Ferne schon die Geräusche der Bahn und waren immer gespannter auf den Anblick der sich uns gleich bieten würde. Als der Zug dann mit seiner dampfenden Lok an uns vorbeirauschte waren wir nicht enttäuscht. Durch die Kälte kam der Dampf besonders gut zur Geltung.

 

Schau doch auch mal in unseren Beitrag zur FopaNet Fotoparade für das erste Halbjahr 2017.

Weitere tolle Beiträge zu dieser Fotoparade findest du bei reisen-fotografie, willkommen fernweh, travelinspired, schwerti on tour, moosearoundtheworld & fraeulein k unterwegs

 

 

10 Antworten
  1. schwertiontour
    schwertiontour says:

    Hallo ihr 2,
    den Harz habt Ihr ja super eingefangen mit Euren Bildern! Den Wasserfall finde ich toll, auch ohne Schnee. Bei Farbkontrast meint Ihr doch bestimmt Pfütze, oder ? 😉
    Vielen Dank für den Pingback. Wünsche Euch ein schönes Wochenende!!

    Antworten
  2. Miuh
    Miuh says:

    Na, das zeigt doch, dass man überall schöne und zeigenswerte Fotos aufnehmen kann, wenn man nur die Ideen und das Auge dafür hat…! Ich mag ebenfalls euer schönstes Foto mit der Dampflock sehr. Liebe Reisegrüsse, Miuh

    Antworten
  3. Paleica
    Paleica says:

    die bilder finde ich allesamt superschön und gelungen und irgendwie auch sehr anders als die klassischen travelfotografie-bilder. gefällt und wird gelinkt!

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.