Dresden Frauenkirche

Tipps für einen Kurztrip nach Dresden

Einen Tag nachdem wir in der Sächsischen Schweiz die Natur genossen, unternahmen wir einen Kurztrip nach Dresden. Dresden ist wirklich schön und hat viel Architektur zu bieten. Wir nahmen uns einen Tag Zeit, die bekanntesten Wahrzeichen du entdecken, einige Fotos zu schießen & im kanadischen Restaurant direkt neben der Frauenkirche etwas zu essen.

 

Frauenkirche

Die Frauenkirche war sehr beeindruckend. Während meiner Ausbildung bei einem Großhändler für Souvenir-Artikel musste ich diese Kirche des Öfteren als Design für Tassen etc. bearbeiten. Nun konnte ich Sie auch mal live anschauen. Ein wirklich schönes Fotomotiv!

Die Kirche ist einer der Prachtbauten in der Dresdner Altstadt. Nachdem die Kirche im Zweiten Weltkrieg vollständig zerstört wurde begann 1995 der Wiederaufbau und die Restaurierung. 2005 nach gut zehn Jahren wurde die Frauenkirche neu eröffnet.

 

Zwinger

Der Zwinger hat einen wirklich schönen Innenhof, mit vielen Skulpturen und Wasserspielen. Wir genossen hier das schöne Wetter, machten Fotos und liefen durch die imposanten Ein- und Ausgänge.

 

Semperoper

Die Semperoper befindet sich am Theaterplatz im historischen Stadtkern von Dresden in der Nähe der Elbe. In der letzten Spielzeit besuchten rund 281.000 Menschen eine der vielen Vorstellungen hier.

Das historische Gebäude der Semperoper musste ebenfalls neu aufgebaut werden, da es im Jahr 1869 bei einem Brand zerstört wurde. 1871 wurde das Gebäude erneut aufgebaut und 1945 durch einen Luftangriff erneut zerstört. 1977 wurde es dann erneut aufgebaut und nebenbei auch modernisiert. Durch Hochwasser im Jahr 2002 wurde es erneut sehr beschädigt

 

Kunsthofpassage

Die Kunsthofpassage ist ein kleiner Geheimtipp, da sich diese auf der anderen Elbe-Seite befindet. Wir hatten diese in einem Blog gesehen und wollten mal einen kurzen Abstecher hierher machen. Wir wurden nicht enttäuscht. Aber unser Bremer Schnoor ist trotzdem schöner :p

In der Dresdener Kunsthofpassage gibt es viele kleine Läden und Cafés die zum Shoppen und verweilen einladen.

 

Springbrunnen am Palaisplatz

Auf dem Weg von der Kunsthofpassage zurück zum Elbeufer fanden wir diesen Springbrunnen. Hier waren bereits einige Kinder dabei sich abzukühlen. Das wollten wir uns bei knapp 30° in der Sonne nicht entgehen lassen, und so hatte ich meine Schuhe schneller aus als Caterina gucken konnte.

 

Elbufer

Auf unserem Weg zurück zum Auto schlenderten wir noch dem Ufer der Elbe entlang und konnten die vielen Bauten der Innenstadt von der anderen Seite in Augenschein nehmen. Wirklich eine schöne Skyline und den Weg über die Brücke wert. Wenn du einen Kurztrip nach Dresden unternimmst solltest du dir das nicht entgehen lassen!

 

Vor unserem Besuch in Dresden waren wir einen Tag in der Sächsischen Schweiz.

 

Noch nicht Genug von Dresden?

Ein paar Blogger-Kollegen waren ebenfalls schon in der Stadt:

9 Antworten
  1. Bine
    Bine says:

    Das nächste Mal solltet ihr unbedingt länger in Dresden bleiben 😉 es gibt noch viel mehr unglaublich tolle Orte zu entdecken, wie zb diverse Museen oder die alte Festungsmauer.

    Antworten
  2. Maria
    Maria says:

    Sachen ist das einzige Bundesland, das ich noch nicht bereist habe und ich stelle immer wieder fest, dass ich unbedingt dahin muss 😉 Danke für den inspirierenden Artikel. Dresden wirkt auf den Bildern toll und sehr einladend.
    Viele Grüße
    Maria

    Antworten
    • Christian
      Christian says:

      Hi,

      wir haben Sachsen auch erst vor kurzem für uns entdeckt. Es hat wirklich einiges zu bieten, von dem wir vorher noch nicht wussten!

      Grüße
      Christian

      Antworten
  3. Peggy
    Peggy says:

    Dresenden hat mir als Stadt sehr gut gefallen. Wir waren damals 3 Tag dort. Die Kunsthofpassage haben wir leider nicht besucht aber, wenn wir noch mal in Dresden kommen, werden wir das auf jeden Fall nachholen. 🙂

    Antworten
  4. Alexandra
    Alexandra says:

    Hallo ChrisCat,
    wow, das sind ja wunderschöne Bilder. Wir fahren dieses Wochenende nach Dresden und ich hoffe sehr, dass wir auch Glück mit dem Wetter haben werden ☀️
    Lieben Dank für den guten Überblick, Alexandra

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] und Blogs: Zeit.de | Mitvergnügen.com Teil I + Teil II | Coffeecircle.com | viel unterwegs | ChrisCat unterwegs | Travelicia | Hambitious | Moose around the […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.