Der Weseruferpark – ein kleiner Secret Place in Bremen

Heute haben wir mit dem Weseruferpark einen Ausflugstipp für alle Bremer unter euch.

Vor kurzem selber erst zufällig über Google Maps entdeckt, haben wir am vergangenen Freitag nach Feierabend einen spontanen Ausflug hierher unternommen. Der Park ist 22 Hektar groß und der Weg am Deich erstreckt sich hoch bis zum Restaurant Lankenauer Höft. Über den Park verteilt findet man immer wieder Maritime Elemente, wie z.B. Anker, Bojen oder Schiffsschrauben. Auch eine Disc-Golf Anlage befindet sich im Park und läd für spontane Duelle ein.

Das Highlight für uns war jedoch der 300 Meter lange Badestrand direkt an der Weser. Hier sind Hunde erlaubt & die vorbeifahrenden Schiffe sorgen immer wieder für kleine Wellen.

Nachdem wir ein wenig am Strand relaxt hatten, gingen wir noch den Weg am Deich entlang. Von hier aus hat man eine schöne Sicht auf den Leuchtturm Molenfeuer & die Waterfront. Wer möchte kann abschließend noch im Restaurant Lankenauer Höft eines der vielen Fischgerichte genießen. Aber auch für den kleinen Hunger ist dort gesorgt.

Abends kann man bei gutem Wetter übrigens noch einen schönen Sonnenuntergang über dem Neustädter Hafen bewundern 😉

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.