Boote im Herbst im Bremer Bürgerpark

Schöne Herbstfarben in Bremen

Wer uns auf Instagram folgt, dem wird unsere Leidenschaft für den Herbst und seine vielen Farben nicht entgangen sein. Es ist diese Jahreszeit, in der die ersten Sonnenstrahlen den Nebel langsam verdrängen und die volle Farbenpracht der Blätter preisgibt. Es ist diese Jahreszeit, die wir am meisten genießen. Da wir in unserer Heimat ein ganz normales Leben führen, möchten wir hier nun im Rahmen der FopaNet Fotoparade ein paar der schönen Herbstfarben in Bremen zeigen. Es sind vor allem Bilder von Plätzen an denen wir uns gern aufhalten und an denen sich die Farben besonders bemerkbar machen.

Das Bootshaus Marie

Wer uns nach dem schönsten Platz in Bremen zur Herbstzeit fragt, dem würden wir sofort den See hinter der Meierei empfehlen. Die Bäume dort verfärben sich wunderbar bunt und mit dem Bootshaus Marie ergibt es ein wirklich schönes Herbstmotiv.

Bootshaus Marie im Herbst
Ein Bootshaus im Bremer Bürgerpark

Ruderbootverleih im Bürgerpark

Unser schönstes Foto für die FopaNet Fotoparade

Auch der See am Anleger für die Ruderboote ist ein sehr guter Ort für schöne Herbstfarben in Bremen. Der See auf dem die gefallenen Blätter schwimmen, die Ruderboote und die verfärbten Blätter auf den Bäumen ergeben hier schönes Zusammenspiel. Es ist vielleicht der romantischste Ort im Bürgerpark.

Ruderboote im herbstlichen Bürgerpark Bremen
Boote im Herbst im Bremer Bürgerpark

Die Melchersbrücke

Die Melchersbrücke ist so schon ein sehr schönes Fotomotiv. Die Bauarbeiten starteten im Jahre 1880 und die fertige Brücke konnte dann dank finanzieller Hilfe von der Sparkasse, 1883 eingeweiht werden. Uns gefällt die Brücke am besten im Herbst, wenn sich die Bäume auf der hinteren Uferseite gelb färben.

Melchersbrücke im Bürgerpark im Herbst

Aussichtsturm im Stadtwald

Wir finden die Ecke rund um den Aussichtsturm am schönsten im Stadtwald. Besonders, wenn am frühen Morgen die ersten Sonnenstrahlen durch die Baumkronen leuchten. Es lohnt sich auch eine Runde um den kleinen See direkt neben dem Turm zu drehen. Es ist einfach ein herrliches Licht dort zu dieser Jahreszeit.

Der Aussichtsturm im Stadtwald Bremen
Aussichtsturm im Herbst

Laubengang

Der Laubengang ist in den Sommermonaten immer sehr gut besucht. Möchte man hier einige Zeit für sich allein haben sollte man auch im Herbst mal diesem Ort einen Besuch abstatten. Zur Herbstzeit sieht es hier ganz anders aus als im Sommer.

Laubengang im Herbst

See am Parkhotel

Es ist wohl das bekannteste Hotel in Bremen, und verbreitet bei uns die Lust nach einem schönen Spaziergang gefolgt von einem spannenden Buch vor dem Kamin. Zwischendurch schweift der Blick dabei durchs Fenster auf den See und die orangefarbenen Bäume.

Parkhotel Bremen im Herbst

Die Meierei

Die Meierei liegt im Herzen des Bürgerparks und ist nicht nur ein einfaches Restaurant. Die Location ist zum einen wundervoll für Hochzeiten, außerdem ist hier immer jeder Willkommen. So wie wir, nach unserer Foto-Tour durch den herbstlichen Bürgerpark. Besonders der hausgemachte Kuchen hat es uns angetan, den man hier weit ab von der Hektik des Alltags genießen kann.

Die Meierei im herbstlichen Bremen

Waldbühne

Die Waldbühne lockt uns nicht nur mit dem schönen Biergarten, sondern hier gibt es auch regelmäßig kleine Konzerte oder auch Jazz-Sessions. Im Jahre 1891 wurde die heutige Waldbühne unter dem Namen Waldschlösschen eröffnet. Seitdem ist es ein bezaubernder Ort unter Bäumen, der uns vor allem im Herbst begeistert hat.

Die Waldbühne im Bürgerpark

Bürgerpark & Stadtwald im Ganzen

Für Liebhaber des Herbstes ist ein ausgiebiger Spaziergang durch den Bürgerpark und den angrenzenden Stadtwald eigentlich ein Muss. Überall gibt es super schön verfärbte Bäume und es ist mal etwas ganz anderes als im Sommer, wenn einfach alles grün ist.

Ein früher Herbstmorgen im Bremer Stadtwald
Ein früher Morgen im Bremer Bürgerpark
Erste Sonnenstrahlen im Stadtwald Bremen

Worpswede & die Hamme

Unser Lieblingsplatz in Worpswede ist die Gegend rund um das Gebäude der Kunstschau. Vor allem im Herbst macht das Gebäude unter den hohen Bäumen etwas her. Dank der nahen Bergstraße mit den vielen kleinen Geschäften, hat Worpswede nicht nur für Kunstliebhaber etwas zu bieten. Auch in die Marcusheide und an die Hamme lohnt sich ein Herbstausflug. So findet man in der Marcusheide diesen schönen gelben Baum, während man die Hamme von einer kleinen Brücke aus betrachten kann.

Museum in Worpswede im Herbst
Herbstbaum in Worpswede
Eine Brücke über die Hamme im Herbst

 

Noch mehr Inspiration für schöne Herbstfarben in Bremen gewünscht? Dann schaut mal bei Bremen.de vorbei. Hier gibt es viele Ideen für Aktivitäten im Herbst.

Eine Herbstwanderung auf der Steinernen Renne im Harz können wir auch sehr empfehlen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.