Unsere Tipps für die Fachwerkstadt Stolberg

Die besten Aussichtspunkte & Tipps für die Fachwerkstadt Stolberg

Vor 2 Jahren haben wir im Herbst die schöne Altstadt in Quedlinburg erkundet, und waren dort Morgens fast alleine unterwegs. Inzwischen sind die kleinen Gassen dort genauso beliebt wie die in Goslar oder Wernigerode. Doch seit kurzem gesellt sich eine vierte Stadt dazu, die in letzter Zeit einen immer größer werdenden Hype auf Instagram & Co. erlebt. Gemeint ist Stolberg, im Südharz. Auch wir sind dem Hype verfallen und wollten in unserem letzten Urlaub im Harz unbedingt dort hin. Deshalb gibt es hier nun unsere Tipps für die Fachwerkstadt Stolberg.

Die besten Tipps für die Fachwerkstadt Stolberg

Stolberg überzeugt vor allem mit seiner Fachwerk-Kulisse. Denn anders als die anderen Städte gibt es hier kaum moderne Gebäude, sondern besteht fast nur aus historischen Gebäuden. Das Flair zieht sich durch die gesamte Stadt.

Uns war es wichtig früh am Morgen in der Stadt anzukommen. Wie immer, wenn wir durch eine Altstadt schlendern wollen. So können wir in Ruhe jede Ecke erkunden, Fotos machen, und die Stimmung in uns aufsaugen. Erst danach schlenderten wir durch die kleinen Läden, auf der Suche nach Schätzen oder Leckereien.

Unser erster Tipp für Stolberg: der Apfelstrudel im Eiscafé Feuer, & Eis in der Niedergasse 3. Es war wirklich super lecker, vor allem das Eis! Außerdem möchten wir uns bei dem Service bedanken, denn wir durften mit Samuel drinnen Platz nehmen, da die Plätze vor dem Café leider etwas laut waren, und der kleine gerade noch geschlafen hatte. Zu Corona-Zeiten nicht selbstverständlich.

Eine Wanderung auf dem unteren Bandweg um Stolberg

Nach dieser Stärkung zogen wir uns aus der Stadt zurück, um auf dem unteren Bandweg die Rundwanderung um die Stadt zu gehen. In der Stadt wurde es nämlich langsam immer turbulenter. Auf dem Wanderweg war es dagegen noch sehr ruhig, und in regelmäßigen Abständen gab es immer wieder tolle Aussichten auf Stolberg. Somit ist der untere Bandweg, der immer am Hang entlang führt, auch schon unser nächster Tipp für Stolberg.

Ein weiteres Highlight der Stadt ist das Schloss Stolberg. Dieses wurde in den letzten Jahren mit Hilfe der deutschen Denkmalpflege komplett renoviert, und ein Besuch soll sich absolut lohnen. Das Schloss selber kostet wenige Euro Eintritt während die Gärten jedem offen stehen. Außerdem findet jeden Abend um 20:00 Uhr eine Führung statt.

Öffnungszeiten Schloss Stolberg:

  • Mai – Oktober
    Dienstag bis Sonntag / Feiertage 10 – 17 Uhr
  • November – April
  • Dienstag bis Sonntag / Feiertage 11 – 16 Uhr
  • Montag geschlossen

Nun wieder zu den Süßigkeiten. Jedem der Kekse liebt, empfehlen wir ein Besuch im Friwi-Werk. In dieser alten Sultanzwieback-Fabrik gibt es heute alle möglichen Formen & Variationen von Keksen.

Öffnungszeiten Friwi Fabrikverkauf:

Montag bis Sonntag 10.00 bis 17.00 Uhr


 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.